Der perfekte Heiratsantrag: 5 ultimative Tipps für dich

Du bist dir sicher: ihr seid das “Perfect Match”. Du bist bereit für das nächste Level deiner Beziehung und ihr gehört einfach zusammen. Wenn du an deine Partnerin oder deinen Partner denkst, bekommst du dieses unbeschreibliche Bauchkribbeln. Würdest am liebsten jede einzelne Sekunde mit dieser Person verbringen. Ein Heiratsantrag wäre einfach die Krönung! Nur, du weißt nicht, wie du es am besten anstellen sollst.

Ein 08/15 Antrag sollte nicht sein. Der Heiratsantrag darf so individuell und persönlich sein, wie ihr selbst! Mach dir Gedanken, ob ihr eher romantisch, sportlich, extravagant oder außergewöhnlich seid. Worüber würde sich deine Partnerin oder Partner unheimlich freuen? Wie kannst du beeindrucken – ohne, dass eventuell vorher ein Verdacht geschöpft wird. Denn da haben wir Frauen so etwas wie einen siebten Sinn. Und nichts wäre enttäuschender, wie wenn vorher schon etwas geahnt wird und die Freude nur noch halb so groß ist.

Hier habe ich dir 5 wertvolle Tipps für den unvergesslichen Heiratsantrag detailliert zusammen gefasst inklusive 3 absoluter no go’s!

Heiratsantrag Ideen Stefanie Fleischmann Fotografie

1. Ein beeindruckender Heiratsantrag: Ideen

Überlege dir, was euch als Paar ausmacht. Was sind eure gemeinsamen Interessen. Für was brennt dein Partner oder deine Partnerin. Was ist die große Leidenschaft. Ist sie oder er eher romantisch, sportlich, legt großen Wert auf Freunde/Familie. Liebt es exklusiv und elegant… Mach eine Liste und schreib es auf. Denke auch darüber nach, ob du den Antrag in der Öffentlichkeit, mit Freunden/Familie oder ganz privat nur zu zweit machen möchtest.

Eine kleine Brainstorming Hilfe für dich:

Romantischer Heiratsantrag

  • Im Kerzenlicht bei einem wundervollen Dinner an einem ausgefallenem Ort
  • Eine exklusive Ballonfahrt
  • Bei einer (sportlichen) Veranstaltung, die deine Freundin oder Freund liebt!
  • Im Schnee ein riesiges Herz formen
  • Auf einem Berg – z.B. on Top of Germany der Zugspitze
  • Mit ganz vielen Teelichtern oder Kerzen in Herzform
  • Der Klassiker: im Urlaub
  • Als Kinowerbung
  • Lasse ein Lied für sie/ihn schreiben
  • Erstelle einen ausgefallenen Videoclip
  • “Willst du mich heiraten” Text im Glückskeks, Kreuzworträtsel, Zaubertasse…
  • Als Annonce in einer gerne gelesenen Zeitung
  • Bei einem Picknick
  • Mit einem Flashmob
  • Im Radio
  • Auf einem Plakat
  • Auf einer Feier

2. Wo ist der beste Ort für einen Heiratsantrag

Die meisten Anträge werden zu Hause in den eigenen vier Wänden oder im Urlaub gemacht. Eine großartige Idee wären aber auch der Ort des ersten Treffens oder wo ihr euch kennen gelernt habt. Es sollte zu euch passen und deine Freundin oder dein Freund sollte sich dort sehr wohl fühlen.

Eine sehr exklusive und extravagante Idee z.B. ist, den Text auf dem höchsten Gebäude der Welt, den Burj Khalifa in Dubai anzeigen zu lassen. Wenn das Budget hierfür eher nicht vorhanden ist, könnte man den Antrag auch direkt auf dem Turm, bei einer romantischen Fahrt während der Wasserspiele darunter oder direkt in Paris beim Eiffel Turm planen.

3. Wann ist der ideale Zeitpunkt für den Antrag

Den optimalen Zeitpunkt für den Antrag musst du in deinem Herzen spüren. Wenn du bereit für den nächsten Schritt bist.

Wenn du großen Wert auf einen bestimmten Tag legst, kannst du z.B. den Tag des Kennenlernens nehmen, den Geburtstag, Weihnachten, Silvester oder einfach besonderes Datum.

4. Der Ring: atemberaubend und außergewöhnlich

Beim Ring für den Heiratsantrag kommt es auch ganz auf den Geschmack drauf an. Er sollte auf jeden Fall ein bewundernswerter Hingucker sein. Denn: er will stolz gezeigt werden.

Überlege dir hier, ob schon Ringe vorhanden sind und welche Farbe und Material diese haben. Messe hier am besten auch gleich unbemerkt schon einmal den Durchmesser für einen Ring vom Ringfinger.

Beim passenden Juwelier oder Schmuckladen kannst du dich gut beraten lassen.

5. Persönliche Worte und Texte für den Heiratsantrag

Schreibe dir zuerst einmal in Stichpunkten auf, was du so sehr an deiner großen Liebe schätzt. Was genau macht es aus, dass du dich fühlst, wie du dich fühlst. Wie fühlst du dich denn überhaupt in ihrer oder seiner Gegenwart? Schließe die Augen und spüre die Haut, den Duft, die Nähe. Notiere alles, was dir in die Sinne kommt: das süße Lächeln, die Haare, die dich immer sanft kitzeln, die funkelnden Augen. Die Abenteuerlust oder die sanfte Art, wie sie/er dir ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

Beschreibe, wie ihr euch das erste Mal gesehen oder gehört habt. Wie hast du dich da gefühlt. Was waren absolute Highlights in euerer Beziehung. Gab es auch schon Tiefen und wie habt ihr diese gemeinsam gemeistert?

Es muss kein ganzer Roman sein. Eine kurze aber ehrliche und emotionale Rede zur Ringübergabe kommt immer gut an. Natürlich kannst du das “Willst du mich heiraten?” auch für sich alleine sprechen lassen.

Heiratsantrag Ideen Stefanie Fleischmann Fotografie

3 Absolute No go’s beim Heiratsantrag

  • Weihe NIE, wirklich nie die beste Freundin oder Schwester ein! Sie würde nicht dicht halten. Garantiert. Auch wenn sie es versuchen würde, deine Freundin/Freund würde etwas merken.
  • Du kennst die Vorlieben nicht. Hasst sie/er es, wenn viel Trubel ist? Steht die Person nicht gerne im Rampenlicht?
  • Du machst den Antrag, um eure Beziehung zu retten. Ein Antrag sollte aus absoluter Liebe gemacht werden.

Du willst den perfekten Antrag und hättest gerne, dass ich euch fotografisch begleite oder dir dabei helfe, ihn vorzubereiten? Individuell und genau auf euch abgestimmt. So einmalig wie eure Verbundenheit ist? Dann lass uns gemeinsam eure Liebe besiegeln!

Ich helfe dir dabei, daraus ein wirklich unvergessliches Erlebnis zu machen!

Lass uns gemeinsam euren euren Tag planen und eure gemeinsame Geschichte schreiben. Bist du bereit dafür? Dann frag gleich an.

HAT ES DIR GEFALLEN? TEILE ES GERNE!
KOMMENTARE
MEHR
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR